1/5

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG KÖLN

Wir bieten in unserem Kosmetikstudio in Köln

dauerhafte Haarentfernung für Männer & Frauen an!

Die dauerhafte Haarentfernung ist eine langanhaltende Methode, um unerwünschte Haare an Armen, Beinen

oder sonstigen Körperstellen loszuwerden. Sichtbare Körperhaare können durch das ständige Rasieren,

Epilieren oder Waxing, ziemlich viel Zeit kosten und zusätzlich die Haut irritieren – das muss nicht sein.

Eine dauerhafte Haarentfernung in unserem Kosmetikstudio in Köln ist die Lösung!


Bei dieser kosmetischen Behandlung werden die gewünschten Zonen mittels neuester Lasertechnologie

von störenden Haaren befreit und sind nach wenigen Sitzungen schon dauerhaft haarfrei.

Unser 3-Wellen-Diodenlaser ist der Ferrari unter den Lasergeräten!

Mit der innovativen Technologie der 3 unterschiedlichen Wellen ist es möglich,

sowohl dünne blonde Haare wie auch dicke schwarze Haare im Ansatz zu erwischen und zu eliminieren.
 

In unserem Kosmetikstudio können wir somit wirklich ALLE bedienen und die dauerhafte Haarentfernung 

bei jedem Haut- oder Haartyp anwenden - für Männer und Frauen.

Buche jetzt Deinen Termin bei uns und verwirkliche

Deinen Traum von glatter, samtiger Haut!

Ist dauerhafte Haarentfernung nur etwas für Frauen?


Nein! Der moderne Mann legt ebenso viel Wert auf Styling und Pflege. Hierzu zählt auch die Körperbehaarung. „Natur pur“ ist hier nicht immer gefragt und es ist mittlerweile ganz normal, dass auch Männer sich unerwünschte Haare an Rücken, Bauch, Armen, Beinen oder im Intimbereich entfernen bzw. entfernen lassen.

Deshalb ist gerade für einen sehr dichten Haarwuchs, die dauerhafte Haarentfernung die ideale Lösung. Besonders der Intimbereich ist eine sehr sensible Zone und höchst empfindsam, weshalb Rasieren oder Waxing sehr unangenehm sein kann. Auch hier eignet sich deshalb eine sanfte und dauerhafte Haarentfernung in unserem Studio in Köln.




Warum ist die dauerhafte Haarentfernung die optimale Lösung für mich?


Du bist das ständige Rasieren, Wachsen, Zupfen und Epilieren leid? Du möchtest die Wahl deines Outfits nicht mehr davon abhängig machen, ob Du noch Zeit für eine Rasur hast, sondern einfach anziehen worauf Du gerade Bock hast? Du bist auch im Winter genervt von stoppeligen Beinen und unschönen Hautreizungen? Dann ist die dauerhafte Haarentfernung die perfekte Lösung für Dich!

Wir bieten Dir in unserem Kosmetikstudio in Köln die dauerhafte Haarentfernung an, um dir endlich Deinen Traum von seidig, glatter Haut zu erfüllen - und das, das ganze Jahr über! Durch unsere Behandlung können wir Dir wertvolle Lebenszeit schenken, die Du ab dann nicht mehr mit dem Entfernen lästiger Körperbehaarung verschwenden musst.




Wo kann man sich die Haare weglasern lassen und was sollte man beachten?


Egal, ob Du wunderschön glatte Beine, haarlose Achseln, einen samtigen Intimbereich oder gar unerwünschte Gesichtsbehaarung loswerden möchtest — Gemeinsam entwickeln wir in unserem Kosmetikstudio in Köln einen einzigartigen und auf Dich abgestimmten Behandlungsplan für die gewünschten Körperstellen.

Ob wir mehrere Körperpartien parallel behandeln oder uns dafür entscheiden, sie nacheinander anzugehen, entscheiden wir zusammen – individuell nach Deinen Wünschen und Präferenzen.

Vor der Behandlung solltest du mindestens sechs Wochen auf Zupfen, Waxen und Epillieren verzichten und das zu behandelnde Körperareal 12-24 Stunden vorher rasieren.

Außerdem ist es wichtig, dass Du 14 Tage vor der Behandlung keinen Selbstbräuner oder Bleichmittel verwendest sowie auf Sonnenbäder verzichtest.

Nach der Behandlung sollte die die gelaserte Körperregion mit viel Feuchtigkeit versorgt werden sowie Lichtschutzfaktor aufgetrahen werden. Bitte nutze dafür jedoch ölfreie Produkte, damit die Poren nicht verstopfen. Hierfür eignet sich Aloe Vera Gel.




Wie viele Sitzungen braucht man bei der dauerhaften Haarentfernung mit dem Laser ?


Wie viele Sitzungen Du für die dauerhafte Haarentfernung benötigst, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, hängt von einigen Faktoren ab:

  • Die zu behandelnde Körperstelle: Je nach Körperareal variiert unsere Haarstruktur und reagiert deshalb auch unterschiedlich auf den Laser bzw. Lichtimpuls.

  • Der Haut- & Haartyp: Um die Behandlungsintervalle und Laserart individuell einschätzen zu können, muss zunächst der richtige Haut- sowie Haartyp ermittelt werden.

  • Hormonelle Einflüsse: Die Hormone bestimmten die Ausprägung und das Tempo des Haarwachstums und können so die Behandlungsintervalle beeinflussen.

In der Regel kannst Du jedoch mit durchschnittlich drei bis sechs Behandlungen in unserem Studio für dauerhafte Haarentfernung in Köln rechnen.

Im Gesicht, dem Intimbereich und den Achseln beträgt der Abstand der Sitzungen ca. 3-4 Wochen. Bei den restlichen Körperregionen verlängert sich der Abstand ab der 5. Sitzung auf 5-6 Wochen.

Für ein optimales Ergebnis ist es wichtig, dass der aufgestellte Zeitplan eingehalten wird. Diesen werden wir anhand des Haarzyklus zu Beginn gemeinsam erstellen, damit wir die gewünschten Ziele schnellstmöglich erreichen.




Ist die dauerhafte Haarentfernung auch für helle oder rote Haare geeignet und hält es für immer?


Uns bei Modern MONA LISA ist es wichtig, die dauerhafte Haarentfernung in Köln für jeden möglich zu machen. Wir möchten mit unseren Behandlungen sowohl Frauen, als auch Männern helfen, ihre Wünsche zu verwirklichen.

Wir haben uns für ein Gerät entschieden, mit dem wir die gesamte Bandbreite an Kundinnen und Kunden behandeln können. Durch das Drei-Wellenlängen-Lasergerät stehen uns alle Türen offen, sodass es uns möglich ist Dich, unabhängig von deinem Haut- oder Haartyp, in jeder gewünschten Körperregion haarfrei machen zu können.

Es gibt keine Technologie, die eine permanente Haarfreiheit ein Leben lang garantieren kann. Nach Hormonumstellungen, beispielsweise nach einer Schwangerschaft, ist es möglich, dass vereinzelte Haare wiederkommen. Hierfür bieten wir dir an die Körperpartie, an der die Haare gewachsen sind, kostenlos nachzubehandeln.




Ist die dauerhafte Haarentfernung mit IPL oder mit SHR genauso wie mit dem Diodenlaser?


Es handelt sich um Geräte, die mit sehr hohen Temperaturen arbeiten, wobei der Laser stärker ist und mehr Anpassungsmöglichkeiten hat. Man kann hier individuell den Hauttypen, die Haardicke und die Körperstelle präzise einstellen, damit dem Kunden/der Kundin der schonendste und wirksamste Behandlungsplan angeboten werden kann.

Durch das 3-Wellenlängen-Lasergerät in unserem Kosmetikstudio in Köln, ist es uns möglich die gesamte Bandbreite unserer Kundinnen und Kunden zu behandeln.

Um das ganze zu veranschaulichen, kann man sich das so vorstellen: Das Lasergerät funktioniert wie ein Laserpointer, der sich zielgerichtet auf einen Punkt konzentriert, in dem Fall die Haarwurzel. Ein IPL-Gerät ist mehr wie eine Taschenlampe welche gestreutes Licht erzeugt. Durch die zielgerichtete Energie beim Lasergerät ist es uns möglich viel individueller zu arbeiten und wirklich nur das Haar zu treffen, welches entfernt werden soll. So kann man sich beispielsweise im Gesicht wirklich sicher sein, dass man nur die Haare zwischen den Augenbrauen lasert und nicht die ganze Augenbraue. Dies wäre mit einem IPL-Gerät so nicht möglich.




Was ist die dauerhafte Haarentfernung und wie funktioniert es?


Die dauerhafte Haarentfernung ist eine Methode, um störende Körperbehaarung dauerhaft zu entfernen. So kann man sich das ständige Rasieren oder Waxing sparen und den Traum einer seidig glatten Haut leben. Doch wie funktioniert diese Methode überhaupt? Das Melanin im Haar nimmt die Energie des Lichtes aus dem Lasergerät auf und leitet es in Form von Wärme bis hin zur Haarwurzel. Dort kommt es zu einer Schädigung des Haarfollikels, wodurch keine Haarneubildung mehr stattfinden kann. Das Haar wird bei der dauerhaften Haarentfernung jedoch nur in seiner aktiven Wachstumsphase erreicht. Ist dies geschehen, löst sich das vorhandene Haar von der Haarwurzel und fällt nach 1-2 Wochen von selbst aus. Um alle Haare in ihrer Wachstumsphase zu treffen sind mehrere Behandlungen notwendig.




Ist die dauerhafte Haarentfernung mit dem Diodenlaser ohne Schmerzen und ohne Risiko?


Das Wort „Laser“ schreckt viele Menschen ab und löst im ersten Moment Bedenken aus. Wir können Dich jedoch beruhigen — all unsere Geräte wurden nach langer kritischer Betrachtung und Recherche sorgfältig ausgewählt. Wir bei Modern MONA LISA verwenden für die dauerhafte Haarentfernung ausschließlich Hightech-Geräte, die selbstverständlich geprüft und zertifiziert sind. Dauerhafte Haarentfernung ist nicht schädlich, ganz im Gegenteil: die Methoden sind schonend zur Haut und greifen, ganz gezielt, nur die unerwünschten Haarwurzeln an. Während der Behandlung spüren die meisten Kunden/-innen die hohe Temperatur, die das Gerät auslöst. Dies kann, je nach Haardicke und Hauttyp, etwas unangenehm sein oder „ziepen“ - als „schmerzhaft“ wird die dauerhafte Haarentfernung aber sehr selten bis nie bezeichnet. Je nach Hauttyp können leichte Irritationen kurz nach der Behandlung auftreten, die jedoch mit genügend Kühlung und Panthenol Salbe schnell vorübergehen. Diesbezüglich klären wir Dich im Vorfeld vollständig auf.




Bestehen mögliche Folgen nach einer Laserbehandlung?


Bei uns im Studio klären wir alle möglichen Kontraindikationen (z.B. Krankheiten, Medikamenteneinnahme) ab, um sämtliche Nebenwirkungen ausschließen zu können. Wenn du mit Hyaluron oder Botox behandelt wurdest, kann es jedoch passiern, dass sich dieses schneller abbaut als gewöhnlich. Dies hängt damit zusammen, dass das Lymphsystem durch die Laserbehandlung angeregt wird und sich somit der Stoffwechsel beschleunigt. Dieser ist letztendlich dafür verantwortlich das Botox bzw. Hyaluron abzubauen. Eine weitere mögliche Nebenwirkung ist Vagninalpilz nach einer Intimbehandlung. Dieser kann durch die natürliche Reaktion der Flora auf Hitze entstehen. Zur Prävention können hier Milchsäuretabletten eingenommen werden.




Wie viel kostet die Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser und wonach richten sich dir Preise?


Unsere Bemessungsgrenze vor Ort richtet sich nach der zu behandelnden Fläche, da je nach Größe mehr oder weniger Laserschüsse abgegeben werden müssen. Hinzu kommt die Hautbeschaffenheit und der Hormonaushalt, welche letztendlich entscheiden wie viele Sitzungen man braucht und somit auch wie hoch der Gesamtpreis ist. Zur Orientierung kannst du HIER nachschauen.




Was versteht man unter Intim- und was unter Bikinizone? Und wozu gehört eigentlich das Knie?


Bei der Bikinizone wird nur der obere Schambeinbereich behandelt, also das was direkt sichtbar ist. Beim Intimbereich hingegen werden auch die äußeren Schamplippen, die Leisten sowie die Pofalte behandelt. Nur die Schleimhäute müssen hierbei ausgelassen werden. Das Knie wird immer mitbehandelt sobald du dich für die dauerhafte Haarentfernung an Ober- oder Unterschenkeln entscheidest. Sprich, werden nur die Unterschenkel behandelt gehört das Knie mit dazu. Das gleiche gilt, wenn wir nur die Oberschenkel behandeln. Entscheidest du dich für das ganze Bein, ist das Knie sowieso mit dabei.